• Linde Gabelstapler-Reihe

  • Volvo Dumper

  • Hako Straßenreinigung

  • Merlo Teleskopkran

  • Innenraum

Neues beim Jungbluth Ausbildungs- und Trainingsprogramm

In unseren Schulungsräumen oder bei Ihnen vor Ort bieten wir für Sie spezielle Schulungen zu folgenden Themen an:
• Ausbildung und Unterweisung für Staplerfahrer
• Ausbildung für Hubarbeitsbühnen-Bediener
• Abseilschulung für Bediener von Hochregalfahrzeugen
• Fachseminare für Erdbaumaschinenführer
• Brandschutzunterweisung mit praktischem Löschtraining NEU
• Ausbildung zum Brandschutzhelfer NEU

Schulungszentrum_400Lassen auch Sie Ihre Mitarbeiter nach den neuesten Richtlinien schulen.Weitere Informationen können Sie unserem Schulungsprogramm entnehmen. 
Schulungsflyer als PDF herunterladen
Aktuelle Termine und Preise finden Sie HIER.

Gymnasiasten zu Besuch bei Jungbluth

Am 29.01.2015 besuchte das Bertha-von-Suttner Gymnasium im Rahmen der Projekttage zur Berufs- und Studienwahl die Firma Jungbluth in Kruft.
gymnasiasten-bei-jungbluthNach einem kurzweiligen Vortrag über die Firmengeschichte, die Produkte und die Vorstellung der Ausbildungsberufe, die von den Auszubildenden der Firma Jungbluth selbst vorgestellt wurden, hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mit Herrn Alfred Jungbluth und Herrn Michael Huschka – beides Geschäftsführer der Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG – das Werk zu besichtigen. Hier erhielten die Schülerinnen und Schüler den Eindruck, was alles bei einem Gabelstapler repariert werden kann und konnten sich Baumaschinen ansehen, die für die Kunden so umgerüstet werden, wie sie es benötigen.
Nach einer kleinen Stärkung hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit Frau Nicole Radtke – Personalreferentin der Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG – Fragen zu stellen, worauf es bei einer guten Bewerbung ankommt und welche Bestandteile beim Lebenslauf und Bewerbungsschreiben nicht fehlen sollten.
Kurz gesagt, war es für alle ein informativer und schöner Vormittag, der für die Schülerinnen und Schüler auch noch die eine oder andere kleine Überraschung innehatte.

Besuchen Sie uns auf der Messe!

logo_logimat2015„Intelligente Effizienz“ – Wie kann der innerbetriebliche Materialfluss in Zukunft noch effizienter gestaltet werden?

Antworten auf diese Frage bietet der Jungbluth-Messestand in Halle 8 (Stand 8B21) auf der LogiMAT 2015 vom 10. bis 12. Februar 2015.

Auf Ihren Besuch freut sich das Team von Jungbluth.

Jungbluth Sicherheitstag am 17. Oktober in Kruft

Bild Sicherheitstag

In Ihrem Betrieb wird täglich mit großen Maschinen und Fahrzeugen gearbeitet? Dann haben Sie einen Aspekt bestimmt besonders im Auge: den Schutz vor Gefahren und die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter! Wir laden Sie und Ihre Sicherheitsfachkraft/-beauftragten ein, mit uns einen Tag rund um das Thema „Sicherheit“ zu verbringen.

Genauere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Jungbluth-Website jetzt in neuem Design

Und nicht nur das Design hat sich geändert, wir bieten Ihnen nun alle wichtigen neuen Informationen bereits auf der Startseite. Ob es sich um interessante Nachrichten rund um unsere Firma handelt, aktuelle Jobangebote, Ausbildungsplätze oder anstehende Schulungen – so haben Sie alles schnell im Blick.
Und natürlich interessiert uns Ihre Meinung über die neue Website – über eine E-Mail an info@jungbluth.com würden wir uns sehr freuen.

Die Sieger des Jungbluth StaplerCup 2014

Dies sind die Sieger beim 10. Jungbluth StaplerCup, der am 14. Juni 2014 in Kruft stattfand:

1. Platz: Stefan Theissen, Bernards Logistik, Bad Breisig
2. Platz: Matthias Weberskirch, Follmann Baustoffe, Wittlich
3. Platz: Stefan Jenniges, Werner Jenniges Holzhandlung + Paletten, Oberlascheid

Die aktuelle Rankingliste vom diesjährigen StaplerCup können Sie sich HIER ansehen.

Wir gratulieren allen Siegern und wünschen Ihnen viel Erfolg beim Finale in Aschaffenburg.
Und freuen uns auf ein Wiedersehen mit allen Teilnehmern und Besuchern im nächsten Jahr im Hause Jungbluth.

Neues vom Rennsport: Cedric Piro fühlte sich wohl in Spa

Cedric Piro – von Jungbluth gesponsert – zeigte Topleistungen in Spa.
Die Ardennenachterbahn in Spa-Francorchamps begrüßte am vergangenen Wochenende die Nachwuchspiloten der Formel Renault 1.6 NEC zum zweiten Saisonrennen. Im Rahmen der World Series by Renault präsentierten sich die Piloten des Team Pirosports bestens aufgelegt und landeten in den Top-Ten.
Eine unglaubliche Kulisse erwartete die 22 Fahrer der Formel Renault 1.6 NEC in Spa-Francorchamps. Die World Series by Renault zog 40.000 Fans auf den Traditionskurs in Belgien. Neben den Rennen der Formal Renault 3.5, sorgte ein umfangreiches Rahmenprogramm für gute Stimmung auf den vollen Zuschauerrängen. Für Pirosports war es der zweite Auftritt in der Nachwuchsserie des französischen Automobilherstellers. An den Start gingen der Niederländer Larry ten Voorde und Rookie Cedric Piro aus dem Saarland.
Lesen Sie HIER den ganzen Bericht.

Copyright © 2014 Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co.KG - Design: www.geideck.de