• Linde Gabelstapler-Reihe

  • Volvo Dumper

  • Hako Straßenreinigung

  • Merlo Teleskopkran

  • Innenraum

Qualifizierte/n Servicetechniker/in am Standort Riegelsberg

Als Vertriebshändler von Linde Gabelstapler und Flurförderzeuge sowie Hako Reinigungstechnik und Multicar Geräteträger und Transporter sind wir ein führendes, mittelständisches Unternehmen in Rheinland-Pfalz, Saarland und Luxemburg. Dabei engagieren sich täglich über 200 Mitarbeiter für die Zufriedenheit unserer Kunden.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams an unserem Standort in Riegelsberg einen/eine

  •   qualifizierte/n Servicetechniker/in

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung und Vertretung des Werkstattleiters, um einen reibungslosen Ablauf in der Werkstatt zu gewährleisten
  • Eingangs-/Endkontrolle der zu reparierenden Fahrzeuge
  • Überwachung und/oder Hilfestellung bei Werkstattarbeiten
  • Auftragsannahme im Tagesgeschäft – schriftlich und/oder telefonisch
  • Überprüfung von Sauberkeit und Ordnung im Werkstattbereich
  • Fertigmeldung der Fahrzeuge an die zuständige Stelle

 Wir erwarten:

  • abgeschlossene technische Ausbildung als Mechatroniker/in oder Elektroniker/in
  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • EDV Kenntnisse
  • Erfahrung in Hydraulik wünschenswert, jedoch nicht erforderlich
  • Führerschein Klasse B/C1
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamgeist

 Wir bieten:

  • eine leistungsgerechte Bezahlung
  • einen sicheren, langfristigen Arbeitsplatz in einem sehr motivierten Team
  • eine sehr interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit

 Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und Eintrittstermin.

 Kontakt:

Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG
Frau Nicole Radtke
Pellenzstr. 1, 56642 Kruft 
Telefon: 02652/937-112, E-Mail: nicole.radtke@jungbluth.com

Wir bilden aus – Bewirb Dich jetzt auf einen der begehrten Ausbildungsplätze für das Jahr 2015

Das 1963 gegründete Familienunternehmen hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einer erfolgreichen Unternehmensgruppe im Bereich Gabelstapler, Lagertechnik, Baumaschinen, Kommunal- und Reinigungstechnik entwickelt. Heute sorgen über 200 hochmotivierte Mitarbeiter täglich dafür, dass unsere Kunden optimal betreut werden.
Werde auch du ein Teil unseres Teams und mache deine Ausbildung in der Jungbluth Firmengruppe.

Wir suchen Auszubildende (m/w) zum 01. August 2015 an den Standorten Kruft und Riegelsberg:

Die Jungbluth Firmengruppe bietet eine fundierte und praxisnahe Ausbildung in einem guten Betriebsklima mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei Jungbluth erlangst du hervorragende Qualifikationen, die dir einen optimalen Einstieg in deine Karriere bietet. Eine Übernahme nach der Ausbildung ist möglich.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sichere dir einen der begehrten Ausbildungsplätze für das Jahr 2015 und sende deine Bewerbung am besten noch heute (vorzugsweise per E-Mail) an:
Nicole Radtke, Jungbluth Firmengruppe, Pellenzstr. 1, 56642 Kruft , Telefon: 02652 937-112
E-Mail: nicole.radtke@jungbluth.com

Jungbluth Sicherheitstag am 17. Oktober in Kruft

Bild Sicherheitstag

In Ihrem Betrieb wird täglich mit großen Maschinen und Fahrzeugen gearbeitet? Dann haben Sie einen Aspekt bestimmt besonders im Auge: den Schutz vor Gefahren und die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter! Wir laden Sie und Ihre Sicherheitsfachkraft/-beauftragten ein, mit uns einen Tag rund um das Thema “Sicherheit” zu verbringen.

Genauere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Jungbluth-Website jetzt in neuem Design

Und nicht nur das Design hat sich geändert, wir bieten Ihnen nun alle wichtigen neuen Informationen bereits auf der Startseite. Ob es sich um interessante Nachrichten rund um unsere Firma handelt, aktuelle Jobangebote, Ausbildungsplätze oder anstehende Schulungen – so haben Sie alles schnell im Blick.
Und natürlich interessiert uns Ihre Meinung über die neue Website – über eine E-Mail an info@jungbluth.com würden wir uns sehr freuen.

Die Sieger des Jungbluth StaplerCup 2014

Dies sind die Sieger beim 10. Jungbluth StaplerCup, der am 14. Juni 2014 in Kruft stattfand:

1. Platz: Stefan Theissen, Bernards Logistik, Bad Breisig
2. Platz: Matthias Weberskirch, Follmann Baustoffe, Wittlich
3. Platz: Stefan Jenniges, Werner Jenniges Holzhandlung + Paletten, Oberlascheid

Die aktuelle Rankingliste vom diesjährigen StaplerCup können Sie sich HIER ansehen.

Wir gratulieren allen Siegern und wünschen Ihnen viel Erfolg beim Finale in Aschaffenburg.
Und freuen uns auf ein Wiedersehen mit allen Teilnehmern und Besuchern im nächsten Jahr im Hause Jungbluth.

Neues vom Rennsport: Cedric Piro fühlte sich wohl in Spa

Cedric Piro – von Jungbluth gesponsert – zeigte Topleistungen in Spa.
Die Ardennenachterbahn in Spa-Francorchamps begrüßte am vergangenen Wochenende die Nachwuchspiloten der Formel Renault 1.6 NEC zum zweiten Saisonrennen. Im Rahmen der World Series by Renault präsentierten sich die Piloten des Team Pirosports bestens aufgelegt und landeten in den Top-Ten.
Eine unglaubliche Kulisse erwartete die 22 Fahrer der Formel Renault 1.6 NEC in Spa-Francorchamps. Die World Series by Renault zog 40.000 Fans auf den Traditionskurs in Belgien. Neben den Rennen der Formal Renault 3.5, sorgte ein umfangreiches Rahmenprogramm für gute Stimmung auf den vollen Zuschauerrängen. Für Pirosports war es der zweite Auftritt in der Nachwuchsserie des französischen Automobilherstellers. An den Start gingen der Niederländer Larry ten Voorde und Rookie Cedric Piro aus dem Saarland.
Lesen Sie HIER den ganzen Bericht.

Die Schale bleibt in Kruft!

Wir gratulieren dem Deutschen Meister im Staplerfahren Stefan Theissen.

Der Titel Deutscher Meister im Staplerfahren bleibt wieder in Kruft. Stefan Theissen (Bernards Logistik, Sinzig) konnte seine Meisterschaft mit großem Geschick und starken Nerven in Aschaffenburg verteidigen. Wir gratulieren ihm ganz herzlich auf diesem Wege.

Wir möchten nicht versäumen, die Teilnehmer aus unserem Gebiet zu erwähnen und auch zu gratulieren: Den 20. Platz belegte Firat Er (Ursapharm Saarbrücken), den 38. Platz schaffte Sascha Jung (Transporte Jung, Enkenbach). Marco Wedhorn (TRW Koblenz) erreichte den 46. Platz und den 60. Rang Dennis-Marcel Henn (Classen Holz Kontor, Kaisersesch).

Lesen Sie hierzu den interessanten Newsletter zum StaplerCup in Aschaffenburg.